Action im Snowpark, © NÖVOG/Leiminger

Snowpark

Shred-Time im Snowpark Gemeindealpe Mitterbach

Freestyler aufgepasst: Im Snowpark Gemeindealpe wird in der kommenden Wintersaison einiges an Air-Time und Jib-Action über die Obstacles gehen. Mitterbach wird sich erneut in einen Shred-Hotspot verwandeln und begeistere Rider in ihren Bann ziehen.

Wie man den perfekten Shred-Day im Mariazellerland angeht, ist den niederösterreichischen und steirischen Shredheads natürlich „schneeklar“ und viele andere Snowboarder und Freeskier zieht es auch immer öfter auf die „Gmoa Oim“. Der 550 Meter lange Snowpark Gemeindealpe mitten im Skigebiet Gemeindealpe Mitterbach eignet sich genialst für zahlreiche Progression Sessions.

Ready? Kurz noch den Ausblick genießen und dann rauf auf die Tubes, Boxen und Rails. Von der Dance Floor Butter Box, über Mailbox Jib und Wallride Spine bis hin zum Stairset Down Rail Special Obstacle ist wirklich alles dabei, was für gute Shred-Laune sorgt. Mit dem Parklift sind zudem unzählige Runs pro Tag drinnen.

Nach einer Ladung Air-Time am 10 bzw. 12 Meter Kicker darf man sich in der Almhütte gerne mal in die Sonne chillen und den anderen Ridern bei ihren Runs zusehen. Die liegt nämlich direkt am Park und nein, sie zählt nicht zu den 15 Obstacles.

Wer nach einer ausgiebigen Shred-Session immer noch Lust auf mehr hat, kann sich auch mal auf den 15,5 Kilometern Piste austoben oder den einen oder anderen Powder Day genießen.

In diesem Sinne: Auf eine schneereiche Saison 2017/18!